Bäume - ein anderer Blick auf die Natur

In den letzten Wochen habe ich ein kleines neues Hobby gefunden. Ich habe angefangen Bäume zu fotografieren. Tja, hört sich komisch an, ist aber, denke ich, mal ein anderer Blick auf die Natur. Bäume gibt es in allen möglichen Arten, Formen und Größen. Jetzt im Winter sind die meisten recht kahl. Aber häufig wären Blicke in die Natur ohne sie, viel langweiliger und eintöniger. Sie geben dem Blid das gewisse etwas.

Seht selbst:


Nun bin ich am Überlegen, was als nächstes dran kommen könnte. Im Frühjahr könnte ich die Serie mit Blumen fortsetzen. Wolken und Wasser wären auch noch schöne Motive.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen