Alpenvereinaktiv.com - das neue Tourenportal



Tourenportale finden sich inzwischen viele im Internet. Manche besser, andere nun ja, nicht wirklich zu empfehlen. Umso höher war nun meine Erwartung an das Tourenportal der Alpenvereine aus Deutschland, Österreich und der Südtirol alpenvereinaktiv.com. Durch die Beteiligung der drei Alpenvereine liegt der Schwerpunkt des neuen Portals natürlich auf den Ostalpen und den Bergsportarten wie wandern, bergsteigen, klettern und Skitouren.

Zum Start waren bereits einige Touren von Mitarbeitern der Alpenvereins Sektionen online. In Zukunft sind natürlich die Nutzer eingeladen ihre eigenen Touren anzulegen oder Kommentare zu den Verhältnissen vor Ort zu geben.  Bilder der eigenen Tour lassen sich ebenfalls bei den Kommentaren einfügen. Eine nette Sache, wie ich finde, denn so lassen sich oftmals die Verhältnisse vor Ort noch besser einschätzen.

Qualität statt Quantiät – alpenverinaktiv.com

Insgesamt kann der Alpenverein damit natürlich nicht die Welt der Tourenportale revolutionieren, aber eben doch eine vielseitige und vor allem gute Informationsquelle für Bergsportler sein. Denn neben Tipps zur Ausrüstung, gibt es so auch immer die bereits erwähnten aktuelle Hinweise zu den Verhältnissen vor Ort, aber auch Informationen zur Anreise oder zu Hütten vor Ort. Die obligatorischen Angaben zu Höhenmetern, Gehzeit und Afstiegshilfen sind natürlich auch verfügbar. Der Fokus von alpenvereinkativ.com liegt ganz klar auf der Qualität der Beiträge und auf dem Nutzen für den User.

Fazit: Mir persönlich gefällt das Katenmaterial von alpenvereinaktiv.com sehr gut. Die Qualität der Karten ist überzeugend, ebenso die Bilder zu den einzelnen Touren. Gut, es gibt noch Gebiete, in denen es keine alpenvereinaktiv.com gibt. Aber speziell in den bekannteren Bergsteiger Gebieten ist die Auswahl gut. Die Beschreibungen finde ich ausführlich genug, aber nicht erschlagend.  Zu jeder Tour können die GPS Daten aufs Smartphone oder Navi gespeichert werden.
Gut finde ich auch die unterschiedlichen Suchoptionen. So können Ziele entweder nach Tour, nach akteullen Bedingungen vor Ort oder nach Hütten ausgesucht werden. 

So nun genug erzählt, seht selbst, hier geht es zu alpenvereinaktiv.com

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen