The North Face Women´s Apex Climbing Pant im Test

Eine Hose für alle Fälle? Egal ob Klettern, Bergsteigen oder Wandern, angeblich ist die Apex Climbing Pant von The North Face für alle sportlichen Aktivitäten zu haben. Also dachte ich mir, das ist genau die richtige Hose für lange Wandertouren mit Klettereinlagen oder Kletterrouten mit Zustieg und testete die Apex Climbing Pant.

The North Face Apex Climbing Pant - eine flexible Softshellhose 

Die Kordel im Bund der Apex Climbing Pant
Der erste Eindruck der Hose war sehr gut, das Material fühlte sich sehr robust an und die Verarbeitung entsprach der gewohnten Qualität von The North Face. Die Apex Climbing Pant ist aus Softshell gefertigt und dadurch sehr leicht und atmungsaktiv. Das heißt auch bei wärmeren Temperaturen wird die Feuchtigkeit nach außen transportiert, aber Wind und leichter Regen abgewiesen. Eine Eigenschaft, die bei einer schwarzen Hose im Sommer durchaus nützlich ist. Die Apex Climbing Pant ist relativ körpernah geschnitten, das heißt die Beine laufen nach unten hin enger zusammen. Am Bund befindet sich kein Knopf oder Reisverschluss, sondern ein relativ fester Gummibund, der über eine Kordel enger gezogen werden kann. Das Material ist dehnbar und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein.

Atmungsaktiv, robust und flexibel - eine Hose für viele Sportarten

Abgesteppte Knie für mehr Bewegungsfreiheit
So weit zu den Eigenschaften  der Apex Climbing Pant. Doch was kann die Hose wirklich im Praxis Test? Ein wenig war ich ja besorgt wegen der schwarzen Farbe, denn im Sommer können solche Hosen durchaus zum Brutkasten werden. Doch obwohl es recht warm war, war es mir mit der Hose nicht zu heiß. Auch am Gipfel leistete sie gute Dienste, denn der Wind blieb draußen und so kühlten meine Beine nicht aus. Ebenso war die Apex Climbing Pant beim Klettern  sehr nützlich, denn der Stoff ist abriebfest und robust. Harter Felsen oder vorstehende Verankerungen können der Hose nichts anhaben. Obwohl der Stoff recht dünn erscheint, ist das Gewebe sehr stabil.
Die Hose von The North Face ist bequem zu tragen, engt nicht ein und verspricht wirklich lange zu halten. Einziger Nachtteil in meinen Augen ist, das wirklich jeder Fusel an der Hose hängen bleibt, da das Material sehr weich ist. Wer wie ich mit Hund in die Berge geht, wird am Ende des Tages viele Haare seines Vierbeiners auf der Hose nach Hause tragen. Allerdings lassen sich diese leicht wieder entfernen, bzw. gehen beim Waschen weg. Da die Hose sehr schnell trocknet ist dies auch mal rasch zwischen zwei Touren möglich.

Der Hosenbund von außen
Fazit: Die Apex Climbing Pant von The North Face ist wirklich eine Hose, die viel mit macht. Durch den bequemen Sitz eignet sie sich wirklich sowohl zum Klettern, als auch zum Bergsteigen oder Wandern. Das Gewebe ist sehr atmungsaktiv, schützt aber gleichzeitig vor leichtem Regen oder Wind. Die Verarbeitung ist gut und auch nach häufigem waschen ist sowohl die Farbe, als auch die Form wie am ersten Tag geblieben. Einziger Wehmutstropfen sind wie gesagt die Fuseln, die sich auf der Hose sehr wohl fühlen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen