Testbericht Milo Lahore Jacket: eine Tourenjacke für den Frühling


 Auf einer kurzen aber feinen Frühlingstour testete ich die Tourenjacke Lahore von Milo. Schon bei der ersten Anprobe daheim, trägt sich die Jacke angenehm und sitzt gut. Der Schnitt ist feminin, die Ellbogen sind vorgeformt und am Oberarm befindet sich eine separate Tasche. Das Material wirkt stabil und robust, aber nicht steif.

Milo Lahore Jacket - für Touren im späten Winter oder Frühjahr
Bei der Tour merkte ich schnell, dass die Jacke trotz des relativ dünnen Materials gut isoliert und warm hält. Die schwarze Farbe hilft in der Sonne natürlich auch gut mit. Aber dennoch scheint die Tourenjacke von Milo eine gute Wahl für Touren im Frühling oder späten Winter zu sein. Das Schnürsystem am Bund funktioniert gut. Die Ärmel lassen sich mit Klettverschlüssen in der Weite regulieren. Leider lässt sich der Kragen nur schlecht enger schließen, denn der Gummizug läuft durch die gesamte Kapuze, die im Kragen verpackt ist und hakt dadurch etwas.

Atmungsaktivität und Wetterschutz 
Als es mir im Anstieg dann etwas wärmer wurde, musste ich in der Tourenjacke dennoch nicht schwitzen, denn zwei Lüftungsreißverschlüsse unter den Armen sorgen für genügend Frischluft. Auch über die beiden Seitentaschen kann eine weitere Lüftung erfolgen. Dadurch wird es selbst bei Touren mit frühlingshaften Temperaturen nicht zu warm. Der Wetterschutz ist einer Softschell Jacke entsprechend gut, kurze oder leichte Regenschauer hält das Außenmaterial perfekt ab. 

Fazit: eine vielseitige Jacke im schicken Design
Insgesamt macht die Jacke einen guten und robusten Eindruck. Die Reisverschlüsse sind leichtläufig und auch gut mit Handschuhen zu öffnen. Die beiden Seitentaschen bieten viel Platz für Kleinigkeiten, wie Schlüssel oder  Labello. Das Design ist schlicht und elegant, so das die Milo Lahore Jacke nicht nur am Berg eine gute Figur macht, sondern auch für einen Stadtbummel oder einen Spaziergang geeignet ist. Die Jacke ist bequem geschnitten, trägt sich gut und engt nicht ein. Sie ist winddicht, wasserabweisend und atmungsaktiv und bietet sich damit für viele Einsatzbereich als treuer Begleiter an. 


Die Jacke gibt es bei Bergfit für 119€. 

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen