Schneeschuhtest Teil 3: der MSR Denali Evo Ascent

Im dritten Teil des Schneeschuhtest ist nun ein Modell des amerikanischen Unternehmens MSR an der Reihe. Der Denali Evo Ascent ist die Weiterentwicklung des Denali Evo, was sich besonders an der Bindung und an der Form des Schneeschuhes zeigt.

MSR und der erste Schneeschuh aus einem Stück

Der MSR Denali Evo Ascent mit Steighilfe und verbesserter Bindung
MSR ist mit seinen Schneeschuhen schon immer einen besonderen Weg gegangen. Was heute ganz selbstverständlich ist, war 1995 eine kleine Revolution auf dem Schneeschuhmarkt. Denn MSR brachte damals den ersten Schuh heraus der spritzformgepresst war. Bis dahin bestanden Schneeschuhe aus einem Rahmen mit einem Deck. Zahlreiche Preise der Outdoor-Branche für diese Entwicklung waren die Folge. Bis heute wurde das Model stetig weiter entwickelt und steht nun als Denali Evo Ascent zum Verkauf.

MSR Denali Evo Ascent: neue Bindung und schmalere Form

Im Vergleich zu seinem Vorgänger hat der Denali Evo Ascent vor allem eine bessere Bindung. Die Riemen sind nun aus flexiblen Kunststoff und die Standfläche bietet durch kleine Noppen mehr Halt. Insgesammt ist die Bindung fester und stabiler. Das An- und Ausziehen ist dadurch wesentlich unkomplizierter und komfortabler.
Außerdem ist der Denali Evo Ascent etwas schmaler geschnitten. Auf diese Weise soll Ermüdungserscheinungen bei langen Wanderungen vorgebeugt werden, da ein natürlicherer Gang möglich ist.

Für welches Terrain eignet sich nun der MSR Denali Evo Ascent?

Ähnlich dem Tubbs Flex Alp ist der Denali Evo Ascent auch für Touren im alpinen, steilen und schwierigen Gelände geeignet. Die durchgängigen Zacken, die über die gesamte Länge des Schneeschuhs verlaufen, geben in Querungen und an Steilstufen den nötigen Halt und verhindern ein Abrutschen. Die Zacken unterhalb der Bindung sorgen für die nötige Traktion und stabilisieren den Fuß.
Der Denali Evo Ascent kann durch die sogenannten Tails optional um 15cm verlängert werden. Die Verlängerungen sorgen im Tiefschnee oder beim Spuren für einen besseren Auftrieb und erleichtern das Gehen.
Die Steighilfe sorgt im steileren Gelände für einen einfacheren Aufstieg und beugt einer Ermüdung der Unterschenkel vor.

Fazit: Der MSR Denali Evo Ascent ist ein sehr variabler Schneeschuh, der sowohl im Tiefschnee mit Verlängerung, als auch im steilen Gelände oder bei leichten Wanderungen gut einsetzbar ist. Die neue Bindung gibt dem Fuß einen besseren Halt und die Zacken sind günstig bei Querungen oder im Steilhang. Ein Schneeschuh, der auch für anspruchsvolle Touren geeignet ist.

Schneeschutest:

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen