Schneeschuhtest Teil 2: Atlas 12er Serie

Nach dem Tubbs Flex Alp steht nun ein Modell von Atlas aus der 12er Serie im Mittelpunkt des Schneeschuhtest. Die Modelle dieser Serie sind die Topmodelle von Atlas. Leicht, robust und vielseitig einsetzbar, richten sie sich vor allem an etwas versiertere Schneeschuhgeher, die auch mal im steileren Gelände unterwegs sind.

Aluminium Rahmen: leicht und unverwüstlich

Atlas Schneeschuhe der 12 Serie / Bildquelle: Atlas
Alle Schneeschuhe dieser Reihe haben einen ReactiV Rahmen, der aus 7075er Aluminium besteht. Das macht den Rahmen nicht nur sehr leicht, sondern auch stabil und verwindungssteif. Besonders im anspruchsvolleren Gelände eine nicht zu vernachlässigende Eigenschaft.

Ergonomisch geformte Bindung: ein Plus an Komfort

Die Bindung der Atlas Schneeschuhe ist anatomisch geformt und speziell an den linken und den rechten Fuß angepasst. Dies bietet beim Laufen mehr Komfort, als Schneeschuhe mit einer Bindung für beide Füße. Das An- und Ausziehen der Schneeschuhe geht sehr schnell und einfach. Geschlossen werden die Modeller der 12er Serie mit einem Silikonriemen, der mit einer Schnelle über den Fuß gezogen und festgehakt wird. An der Ferse umspannt ein Riemen den Fuß und bietet zusätzlichen Halt.

Steighilfe und Zacken: gut ausgestattet für anspruchsvollere Touren

Alle Modeller dieser Serie haben eine Steighilfe, die vor allem im steileren Gelände den Aufstieg erleichtern soll. Bei Atlas besteht die Steighilfe aus einem Bügel, der entweder flach auf dem Schneeschuh liegt oder bei Gebrauch aufgestellt wird.
Die Elektra-Modelle von Atlas / Bildquelle : Atlas
Die Atlas Schneeschuhe haben sowohl Ferseneisen, als auch Längsharscheisen für einen besserenn Halt beim Auf- und Abstieg oder bei Querungen. Die Eisen sind aus Edelstahl und damit rostfrei und sehr stabil.

Elektra-Schneeschuhe für Damen

Atlas stellt jedes Modell auch in einer speziellen Damenversion her. Elektra heißen die Damenmodelle, die es auch aus der 12er Serie gibt. Die Schneeschuhe sind speziell auf die anatomischen Gegebenheiten der Frau zugeschnitten und sollen einen einfacheren Gang ermöglichen.

Schneeschuhtest:


www.outdoortrends.de

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen